Posted on

Der Hamburger Fußballverein St. Pauli soll für eine

Der Hamburger Fußballverein St. Pauli soll für eine Solidaritätaktion mit der Bevölkerung von Rojava bestraft werden. Mit einer Choreografie und einem Meer von Fahnen zeigten sie im Millerntorstadium ihre Solidarität.